Meine Eindrücke der Affordable Art Fair in Hamburg vom 18.11.-22.11.2015

Ich sehe mir ja grundsätzlich sehr gerne Kunst an, vor allem, wenn ich dabei auch einfach mal lernen darf, wie anderer KünstlerInnen aufgestellt sind, wie sie sich präsentieren oder durch die Galerien (wie hier bei der Affordable Art Fair) präsentiert werden. Angeregt durch eine sehr inspirierende Kunsthistorikerin habe ich mich also auf den Weg zur Affordable Art Fair gemacht. Ich habe viele Kataloge erworben und viel Material entdeckt, aber auch sehr viel wirklich tolle Kunst, die ich mir am liebsten direkt gekauft hätte. So haben es mir einige besonders angetan.

In den nächsten Tagen möchte ich einige KünstlerInnen vorstellen, deren Arbeiten mir ganz besonders gefallen haben.

Heute aber habe ich einige Impressionen der Messe gesammelt, die ich hier zeigen möchte. Ich habe an 2 Tagen die Messe besucht, am Eröffnungstag die Vernissage und das Late View tags darauf.

DSC03303_1 DSC03304_1 DSC03305_1 DSC03306_1 DSC03309_1  DSC03312_1DSC03311_1   DSC03317_1 DSC03318_1 DSC03321_1 DSC03322_1 DSC03323_1 DSC03324_1DSC03315_1DSC03314_1 DSC03325_1 DSC03326_1 DSC03327_1 DSC03333_1DSC03329_1 DSC03330_1

Alle Fotos erstellt von Claus Mordhorst

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s