Werkserie Sommer: Bild 15

Und hier ist das letzte Bild der Werkserie Sommer-Strukturen 2015. Das letzte Bild wurde auch im November fertig. Vielleicht spielten die Sehnsucht nach blauem Himmel (oder Meer) und Licht (Sonne) eine entscheidende Rolle, als ich das Bild zu Ende malte. Die Tage deutlich verkürzt, das Wetter unbeständig, mal zu warm für November, mal zu verregnet und düster, wünschte ich mir ein Stück blauen Himmels herbei und die Klarheit des Mittelmeers. Das was vorher so dunkel unter den hellen Abschnitten in blau und weiß lag, und zunächst die Basis des Werkes bildete, wurde dann von mir schlussendlich doch wieder übermalt, aufgehellt. Andererseits dachte ich auch an vereiste Gletscher in den österreichischen Bergen, erinnerte mich ins Ötztal und eine Gletschertour, die ich vor einigen Jahren dort gemacht habe. Der teils dunkel durchscheinende felsige Boden und das helle Blau im Eis.

Beide Erinnerungen, ob nun Meer oder Berge, liessen dieses Bild entstehen. Und mit diesem findet nun diese Serie ein wirkliches Ende. Denn neue Bilder und Erinnerungen rufen, möchten etwas Eigenes.

Sommer15_1_logo

Sommer15_logo

Sommer15coll

Acrylmischtechnik auf Haftputzgips, Marmormehl, Pigmenten, Beizen, Acryl, Bitumen, Hartwachs und Schellack als Firnis, 11|2015 / Format 60cm x 80cm x 2cm / Preis auf Anfrage


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s