Die Natur selbst ist Kunst und Künstlerin in einem

Gerade von meiner Dezember-Reise auf Teneriffa zurückgekehrt (und ganz und gar nicht im Winterweihnachtsmodus) bin ich noch wahrhaftig beseelt. Beseelt in der Hinsicht, wie schön Natur ist. Wie vielfältig, wie übergross, eigenwillig, wie unvorstellbar bizarr teilweise, und dann doch wieder so unglaublich schön, dass man mit Tränen in den Augen dasteht und ganz melancholisch wird, … Mehr Die Natur selbst ist Kunst und Künstlerin in einem