Mandala: Padma

„Padma“ entstand schon im vergangenen Jahr, allerdings sah es da noch, wie man unter dem Link sehen kann etwas anders aus. Mir sagte es jetzt nicht mehr zu, aber die Ränder in ihren Schattierungen gefielen mir, sodass ich hier nur Blattgold einarbeiten wollte. Als ich das jedoch tat war mir danach auch noch Bergkristalle hinzuzufügen, … Mehr Mandala: Padma

Mandala: Samsara

„Samsara“ begann auch im vergangenen Jahr, davon gibt es allerdings kein Foto mehr. Es war mehr in Gelb- und Orangetönen gehalten und Basis all dessen bildeten Tapete, Kleister und grobe Schlacke. Jetzt wollte ich es dann weiterbearbeiten, die Zeit war gekommen…..ich hab daraus spontan „Samsara“ werden lassen. Den Kreis, der das beständige Wandern aufzeigt, den … Mehr Mandala: Samsara

Mandala: Aqua

Nachdem ich das Bild „Aquamaris“ ja verkauft habe und es ein schönes neues Heim bekommen hat, war mir danach ein ähnlich gelagertes Bild zu malen, nur nicht auf quadratischem Format, sondern auf runder Leinwand, aber mit den gleichen Farbenspielen. Mittig allerdings habe ich hier auf silberfarbene grobe Schlacke gesetzt und diese mit eingearbeitet. „Aqua“, 5/2016, … Mehr Mandala: Aqua

Mandala: Circles

„Circles“ ist wie der Name schon sagt, ein Bild, das sich mit etlichen kleinen Kreisen beschäftigt. In stundenlager Arbeit und seltsamer Haltung habe ich den Binder in einer Spritze auf die Leinwand aufgetragen und immer Kringel gemacht. Das Ganze habe ich über die Nacht trocknen lassen und als es durchgetrocknet war, konnte das Bild weiterbearbeitet … Mehr Mandala: Circles

Mandala: Urkraft

Das Mandala war vorher eher in Gold- und Türkistönen gehalten, aber es harmonierte nicht wirklich, bzw. es gefiel mir nicht so richtig. Es wurde dann von mir komplett umgearbeitet und dann nahmen Grüntöne die Oberhand. Ich liess alles einfach „kommen“ wie es kommen wollte. Das Bild hat einen Sogeffekt und genau das war es was … Mehr Mandala: Urkraft

Mandala: Urknall

Das Mandala „Urknall“ war auch wieder so ein Bild, das seinen eigenen Kopf durchzusetzen vermochte. 😉 Mit Champagnerkreide und Sumpfkalk als Basis gemischt mit Sanden und Schlacken entstand dieses Bild in gedeckten Tönen, alles ging von Ocker über Weiß und Gelb über, vermengte sich mit Pigmenten, die eingepustet wurden und wurde zu dem, was es … Mehr Mandala: Urknall

Was doch mal gesagt werden muss….

Wer im Bereich „Kunst“ tätig ist, der kennt das leidige Thema, dass neben den zahlreichen lobenden Worten, Kommentaren und Zusprüchen, Anrufen und Emails, eben halt doch mal eine oder einer dabei ist, der einfach mal nur missbilligend ist und nerven möchte. Der einen – selbstredend – anonym anpöbelt, mobbt, dabei unsignierte, plumpe und meines Erachtens … Mehr Was doch mal gesagt werden muss….