Projekt “Gegen das Vergessen”

Über den Blog von Petra Pawlofsky wurde ich aufmerksam auf das von der Autorin Sylvia Kling initiierte Projekt „Gegen das Vergessen“, das KünstlerInnen aller Couleur einlädt sich dem Thema Krieg, Gewalt und Nationalsozialismus künstlerisch anzunähern und hiermit einen Beitrag zu leisten für den Frieden. Inspiriert wurde Sylvia Kling selbst durch den Schauspieler und Theaterregisseur Jürgen Brandtner, der Folgendes sagte:

„Der Begriff wird „von vielen Künstlern und Initiativen aufgegriffen, wenn es um die Geschehnisse während des Nationalsozialismus geht oder um Aktionen / kreative Prozesse / Kunstwerke, die gegen diesen Geist atmen.”

Es geht auch darum, dass nicht vergessen werden soll, was Deutschland schon mitgemacht hat, welcher geschichtliche Hintergrund uns auch heute immer noch prägt.
Ich sehe das Ganze zwar auch unter diesem Aspekt, aber natürlich übergreifend für alle Länder, alle Kulturen und alle Lebensbereiche, in denen Gewalt, Unterdrückung, Krieg und Missbrauch jeder Art stattfinden und gelebt werden.

Hier meine Beiträge zu der Thematik:

gegen-das-vergessen-mmordhorst

(Foto: Manuela Mordhorst, entstanden auf dem Ohlsdorfer Friedhof, digital nachbearbeitet, entstanden 2015)

gegen-das-vergessen2-mmordhorst

(„Licht für die Welt“, Fotografie von Manuela Mordhorst, digital nachbearbeitet, entstanden 2016)

Vielleicht wundert sich der ein oder andere, dass ich kein gemaltes Bild von mir verwende oder zu dem Projekt explizit gemalt habe. Das hat seine Gründe. Einer davon ist, dass ich das zwar gerne mal machen würde, aber mich aktuell damit irgendwie auch überfordert fühlte. Ich male lieber Lichtvolles, Helles und ich hätte nur Bilder für die Hoffnung präsentiert. Darunter fallen viele….ich hätte diese hier zeigen können: (was ich ja jetzt auch tue)

Aber ich wollte von mir erstellte Fotografien verwenden, sie ein wenig digitalisieren und somit den Anstrich eines Gemäldes geben.

Ich würde es auch gut finden, wenn sich andere KünstlerInnen berufen fühlten sich dem Thema auf ihre Weise anzunähern und etwas dazu zu veröffentlichen.

Hier ein paar Links von anderen KünstlerInnen, die sich dem Projekt „Gegen das Vergessen“ bereits angeschlossen haben oder andere Projekte mit dem selben Titel ins Leben riefen und die ich hier einmal vorstellen möchte:

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Projekt “Gegen das Vergessen”

  1. Vielen herzlichen Dank für Deinen Beitrag zum Projekt „GEGEN DAS VERGESSEN“. Ich freue mich sehr, dass Du dieses bei Petra entdeckt hast und verlinke ihn gern im Portfolio.

    Herzliche Grüße,
    Sylvia

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s