Vorgestellt: Reisebuch „Sa Sardigna“ von Nicole Raukamp

Uh ha……da lese ich bei Facebook, dass der Reiseblog Pecora Nera ein Reisebuch der anderen Art herausgebracht hat und sofort habe ich es mir bestellt. Die Neugierde war doch zu gross. Das Buch kam zügig und schön verpackt an und mit seinen 272 Seiten ist es auch ziemlich umfangreich. Schöne Fotografien und die Aufteilung bzw. … Mehr Vorgestellt: Reisebuch „Sa Sardigna“ von Nicole Raukamp

Save the Date: Vernissage & Ausstellung in der Auburg

Am Samstag, den 6.5.2017 um 19h eröffnet meine Ausstellung „Farbwelten – Erinnerungen an Reisen“ mit einer Vernissage. In der Auburg in Wagenfeld werden klein- und grossformatige abstrakte Werke aus den Jahren 2013 bis heute von verschiedenen Inseln gezeigt. Derzeit arbeite ich dafür an einer 6teiligen kleinformatigen Sardinienserie, die ich noch neu dazu zeigen möchte. Das … Mehr Save the Date: Vernissage & Ausstellung in der Auburg

Kleine alte Schätze

Was man nicht so alles findet, wenn man aufräumt und sich auch unliebsamen Stellen (Keller, Dachboden…) widmet. Da findet man nicht nur längst verschollen Geglaubtes, sondern auch Überraschendes. So mir widerfahren dieser Tage als ich im Keller eigentlich etwas ganz anderes suchte und dann in einer unbeschrifteten Kiste diese beiden Bilder aus dem Jahre 1995 … Mehr Kleine alte Schätze

Tipp: Erik Johannson – Human made Stories

Der Norweger Erik Johannson erstellt surrealistische Fotografien. Sie muten wie eigene Geschichten hinter den Geschichten an, sind nicht nur blosse Fotografien, die Lanschaften und Szenen wiedergeben, sondern entspringen seiner eigenen Vorstellung. Von der Idee bis hin zur Umsetzung für ein einziges Bild geschieht viel, gibt es viele kleine Schritte und Szenen, die umgesetzt werden müssen, … Mehr Tipp: Erik Johannson – Human made Stories

Frühlingshafte Spaziergänge in der Heide, Teil II

Noch ist man beinahe alleine unterwegs und die Wanderwege sind verlassen, so ist man ganz allein mit sich, der wirklich enormen Stille in der Heide und dem Betrachten von grasenden Rehen. Man ahnt noch nicht, dass sich die Heide erholt und wieder Farbe entwickelt, dass sie im Sommer lila und rosafarben vor einem liegen wird … Mehr Frühlingshafte Spaziergänge in der Heide, Teil II

Frühlingshafte Spaziergänge in der Heide, Teil I

Ein Spaziergang in der Heide ist immer wieder, egal zu welcher Jahreszeit, schön. Jetzt in der Zeit zwischen Winter und leise erwachendem Frühling schläft die Natur noch ein wenig, die Heide liegt in Brauntönen und verlassen da, der Heidesand unter den Füssen knirscht an manchen Stellen, Pfützen zeugen davon, dass das Wetter noch unbeständig ist. … Mehr Frühlingshafte Spaziergänge in der Heide, Teil I

Tipp: Lisa Park – Wasserkunst „Eunoia“

Wieder habe ich zufällig etwas Schönes gefunden. Die 1987 geborene südkoreanische Künstlerin Lisa Park erstellt mittels ihrer Gehirnwellen Wasserkunst. Sie nennt diese „Eunoia“ was ein Begriff aus dem Griechischen ist und so viel heisst wie „schöner Gedanke“. Bevor ich hier viel erkläre, schaut euch doch das Video dazu an. Bin immer wieder erstaunt und auch … Mehr Tipp: Lisa Park – Wasserkunst „Eunoia“