Tipp: Lisa Park – Wasserkunst „Eunoia“

eunoiaii

Wieder habe ich zufällig etwas Schönes gefunden. Die 1987 geborene südkoreanische Künstlerin Lisa Park erstellt mittels ihrer Gehirnwellen Wasserkunst. Sie nennt diese „Eunoia“ was ein Begriff aus dem Griechischen ist und so viel heisst wie „schöner Gedanke“. Bevor ich hier viel erkläre, schaut euch doch das Video dazu an. Bin immer wieder erstaunt und auch fasziniert darüber, was es so alles gibt, was möglich ist, wie man Dinge und Stoffe beeinflussen kann und daraus etwas „Neues“ entstehen lässt.

Schade ist nur, dass diese Kunst vergänglich ist und nicht „gebannt“ werden kann. Also etwas was von kurzer Dauer ist und absolut im Hier und Jetzt-Moment lebt.

45db0b1c2e533d2a8fa8ebbf7ec0d397

eunoia1

(alle hier gezeigten Fotos von Lisa Park)

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Tipp: Lisa Park – Wasserkunst „Eunoia“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s