Schwelgen in Erinnerungen II

Der Atlantik, wie sowieso das Element Wasser, bietet für mich ein besonderes Maß an Energie. Das Meer kann still vor einem liegen und so fliessen Ruhe und Gelassenheit durch einen oder es ist wild und unbeständig und man wird von unruhigen Gefühlen, Faszination und auch Überraschung bestimmt.

T_1

T_coll

Der Atlantik liegt ja selten nur ruhig da, im Dezember auf Teneriffa war er häufig sehr aufgewühlt aufgrund der starken Winde und des Calima, sodass man viele wunderbare Aufnahmen machen konnte von der immensen Kraft des Wassers.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s