MeeresSehnsucht in Bild und Klang

„Ich vermisse das Meer, sein ewiges Rufen und Tosen, seine Weite und Unendlichkeit. Ich vermisse die Wellen, die meine Füsse umspielen, die zu mir kommen und dann wieder gehen im ewigen Spiel. Ich vermisse das Meer, seinen Duft nach Salz und Freiheit, nach Himmel und Horizont.“

(M.Mordhorst, July 2017)

Und wenn das passiert, dann schaue ich mir meine Videos an, die ich aufnehme wann immer ich an einem Meer bin.

Hier ein kleiner Zusammenschnitt zur schwedischen Ostsee. Wie gerne würde ich nun dort windzerzaust sitzen und das Gefühl von Freiheit atmen.

Aus diesen Erinnerungen resultierte diese Bilderserie, die auch in Schweden entstand, ich berichtete hier schon einmal.

DSC07491_blogDSC07490_blogDSC07488_blogDSC07486_blogDSC07483_blogDSC07482_blogDSC07480_blogDSC07477_blogDSC07475_blogDSC07473_blogDSC07471_blog

DSC07469_blog
alle Bilder Format 40x30x4cm, Rand geschwärzt mit Hämatitsand, Aufhängung vorhanden, reduziert im Summer Sale zu erwerben hier

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s