Tipp: Sabine Becker- Eine Passion in Blau

SabineBecker.jpg

Sabine Becker’s Bilder sind mir schon häufiger begegnet, meist auf den Art Fairs vertreten durch die Galerie Depelmann. Zuletzt im November 2018 auf der Affordable Art Fair in Hamburg.

Sabine Becker AAF Hamburg 2018
Foto: Manuela Mordhorst, gesehen auf der AAF Hamburg, 11/2018
AAF_Becker
Foto Manuela Mordhorst, Foto vom Katalog, der dort am Stand der Galerie Depelmann angeboten wurde.

Ihre intensive Liebe zu Blautönen, insbesondere dem strahlenden Kobaltblau ist ihr wahres Markenzeichen geworden. Sie orientiert sich an der Natur.

Ihre Arbeiten mögen vielleicht erst einmal sehr homogen wirken, weil Blau die einzig vorherrschende Farbe ist und es hier keine anderen Farbbereiche zu finden gibt. Dennoch ist es gerade dieses intensive Kobaltblau und sind es die Schattierungen anderer meist dunklerer Blautöne, die ihre Bilder lebendig wirken lassen, auch und gerade durch die Reduktion ihre ganz eigene Sprache sprechen lassen.

Für mich hat das Farberlebnis Blau in ihren Bildern eine ganz besondere Tiefe und so assoziiert man automatisch Himmel und Wasser mit der Farbe. Gleichzeitig hat das intensiv strahlende Kobaltblau auch gleichzeitig einen hypnotischen Effekt der Klarheit und der Reinheit.

 

 

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Tipp: Sabine Becker- Eine Passion in Blau

    1. Ich arbeite selbst meist mit Pigmenten, die ja angemischt werden, da gibt es ja vielfältige Methoden, wie man sie bindet und verwendet. Man sollte sinnvollerweise eine Atemschutzmaske tragen, weil die Pigmente häufig eingeatmet werden und das Lungensystem belasten können. Überhaupt die Atemwege. Ich glaube nicht, dass die Farbe blau hier giftiger ist als andere Pigmente 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s